» Psychosomatik › Therapieleistungen › MBOR

Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR)

Die Bewältigung beruflicher Probleme im Zusammenhang mit Krankheiten benötigt besondere Unterstützungsmaßnahmen. Zunächst werden im diagnostischen Gespräch und durch verschiedene Fragebogen besondere berufliche Problemlagen festgestellt. Im Rahmen intensiver Beratungen durch unseren Sozialdienst oder durch unsere Therapeuten wird versucht, Lösungsmöglichkeiten oder Unterstützungsmöglichkeiten für Ihre beruflichen Probleme zu finden.

 

Ergänzend können Sie in berufsorientierten Gruppenangeboten Ihre Probleme bearbeiten (z. B. Gruppe zur beruflichen Orientierung, sozialtherapeutische Aktivgruppe, berufsbezogene Konfliktlösungsgruppe, Stressbewältigung am Arbeitsplatz). Außerdem können Sie im arbeitsplatzbezogenen Training sowie durch weitere ergotherapeutische Angebote Ihre Fähigkeiten erproben und die Anforderungen am Arbeitsplatz trainieren.

Aktueller Flyer "MBOR-Flyer"